Die weiße Aborigine: Australienroman

Susan Peterson

You are here: Home - Uncategorized - Die weiße Aborigine: Australienroman


Die weiße Aborigine: Australienroman

Die wei e Aborigine Australienroman Vor der atemberaubenden Kulisse Australiens muss sich eine Frau ihrer Vergangenheit stellenIn einem uralten Lederbeutel entdeckt Clare einen rosafarbenen Diamanten und eine blutige Kugel die untrennb

Vor der atemberaubenden Kulisse Australiens muss sich eine Frau ihrer Vergangenheit stellenIn einem uralten Lederbeutel entdeckt Clare einen rosafarbenen Diamanten und eine blutige Kugel, die untrennbar mit der Vergangenheit ihrer Familie verbunden sind Als sie zu recherchieren beginnt, st t sie auf die tragische Liebesgeschichte zwischen ihrer Ururgro mutter und dem WidVor der atemberaubenden Kulisse Australiens muss sich eine Frau ihrer Vergangenheit stellenIn einem uralten Lederbeutel entdeckt Clare einen rosafarbenen Diamanten und eine blutige Kugel, die untrennbar mit der Vergangenheit ihrer Familie verbunden sind Als sie zu recherchieren beginnt, st t sie auf die tragische Liebesgeschichte zwischen ihrer Ururgro mutter und dem Widerstandsk mpfer Jandamarra, der ein Aborigine war Davon fasziniert reist Clare nach Australien, um dem Schicksal der beiden nachzugehen Gemeinsam mit dem attraktiven Anwalt Yagan macht sie sich im Outback auf die Suche nach ihren Wurzeln Doch sie h tte nie damit gerechnet, dass diese lebensgef hrlich sein w rde

  • Best Download [Susan Peterson] ï Die weiße Aborigine: Australienroman || [Memoir Book] PDF ✓
    Susan Peterson
  • thumbnail Title: Best Download [Susan Peterson] ï Die weiße Aborigine: Australienroman || [Memoir Book] PDF ✓
    Posted by:Susan Peterson
    Published :2018-03-19T19:51:29+00:00

One thought on “Die weiße Aborigine: Australienroman

  1. Claudia / BeautyButterflies on said:

    Ich bin positiv überrascht! Der Klappentext verspricht mehr Liebes-Schnulze als es letztendlich ist, was ich persönlich gut fand. Ich habe viel zur Geschichte und Kultur der Aborigine gelernt. Besonders gut hat mir gefallen, dass es aus zwei Sichten geschrieben wurde. Der heutigen Zeit, in der Clara etwas über ihre Vorfahren herausfinden will und abwechselnd dazu die Sicht ihrer Ururgroßmutter Lore, die Ende des 19. Jahrhunderts in Westaustralien gelebt hat. Trotzdem 1 Stern Abzug für das e [...]

  2. Ulrike Gerold on said:

    Oh, Mann! Ich gestehe- ich halte mich von Australien-Büchern generell fern, weil es A immer um Frauen geht, die auf der Suche nach Liebe und tamtam sind und B seitenweise Geschwafel vorhanden ist, wie toll die Berge leuchten etc.- das einzige Australien Buch, also der Roman, der mich fesselte, war der von Silke Ellenbeck Verbrannter Eukalyptus, wie auch ihr erstes Julian (was aber echt hart war vom Stoff her). Nun empfahl mir eine Arbeitskollegin dieses hier- drei Teile- stöhn, aber man muss j [...]

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *